elsa rieger

scherbentanz


scherbentanz


scherbentanz

barfüßig über eisblumen
laufen was das zeug hält
du bist einfach so kalt
geworden und alltag
steht dir nicht

blickst herzverschlossen
durchs gefrorene während
ich mit bloßer haut
mein leben freischmelze

© elsa rieger

Seelenfest (Pantum)


seelenfest


Seelenfest

Wenn herzerwärmend Frühling wird
richtet die Seele ein Fest
atmet auf und jubelt im Licht
denn Finsternis ist überwunden

Richtet die Seele ein Fest
hüpft das innere Kind herbei
atmet auf und jubelt im Licht
befreit klingt frohes Lachen auf

Hüpft das innere Kind herbei
umarmt das erwachsene Ich
befreit klingt frohes Lachen auf
vorbei trauriges Klagen

Umarmt das erwachsene Ich
fällt aller Hader von ihm
vorbei trauriges Klagen
das Leben erschafft sich neu

Fällt aller Hader von ihm
erstehen frische Gedanken
das Leben erschafft sich neu
und Knospen brechen hervor

Erstehen frische Gedanken
wenn herzerwärmend Frühling wird
und Knospen brechen hervor
ich atme auf und juble im Licht

© elsa rieger

wer näheres über die gedichtform des pantums erfahren will,
kann das bei wikipedia

Glockenschweigen


glockenschweigen


Glockenschweigen

bettet vorösterlich seinen
Leib – geschunden
verhöhnt durch Jahrtausende

zum Götzen geadelt
in die Schuhe geschoben
Scheiterhaufen – Gralsuche – Kriegsgeschrei

missionarischer Indianertod
bete und arbeite
Sitzend zur Rechten

in Windeln gewickelt
ein Kind – Leichentuch auf
Golgatha

Auf Gräbern strecken
Osterglocken sich empor
goldblühend

© Elsa Rieger

Vor der Stille


vor der stille


Vor der Stille

Aufbäumen
in Glut ehe der Saft
ihn verlässt

letztes Erinnern
an rauschende Hitze
und Küsse beschützt
im dichten Grün

fällt bald wie Tränen
dem Frosthauch anheim
welkend belebt er die Erde

© Elsa Rieger

Achten


achten


achten

Sprich mir nicht
von Schicksalsfügung,
teile meinen Zorn!
Erzähl mir nicht
von Wunscherfüllung,
halte meine Trauer aus.
Sag mir nicht:
Alles wird gut,
lass mich einfach
weinen.

© elsa rieger

Die LYRIC GALLERY

Liebe Lyrik-Freunde!
Leider habe
ich in den letzten Jahren
viel zu wenig Zeit
für diese Seite gefunden.
Deshalb werde ich sie nun
"einfrieren“.
Da aber so viele schöne
Texte drauf sind,
lösche ich sie nicht,
sondern bestücke sie
nur nicht weiter.
Viel Freude beim
Immer-Wieder-Lesen!

Eure evelyne w.

Kommentare

Josef Mühlbacher...
Ich hab mich von dem Schock noch gar nicht erholt,...
Josef Mühlbacher (Gast) - 27. Okt, 18:24
auf dem kreuzweg
auf dem kreuzweg es trägt die zeit das...
lyria - 3. Apr, 10:24
und steigt der eros aus...
und steigt der eros aus dem weinberg und aus dem...
evelyne w. - 23. Mai, 22:53
Ein blauer Ostergruß
Ein blauer Ostergruß Die Nacht war hell Reale...
evelyne w. - 30. Mrz, 14:22
zum ende hin
zum ende hin will ich mich hoch strecken dir entgegen...
evelyne w. - 12. Feb, 21:32

Links


















User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Status

Online seit 4306 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 12. Feb, 11:54

achim amme
adelbert von chamisso
alexander puschkin
angelika donant
angelika gentgen
anja millen
anne michallik
annette gonserowski
anton wildgans
beatrix brockman
birgit heid
birute rosemann
björn lindt
bruni markert
bruno meier
christa issinger
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren